Mozart Matineen im Konzerthaus Dortmund Philharmonie für Westfalen

Sonntag,
18. Februar 2018, 11.00 Uhr
> Karten

Monet Bläserquintett

 

Wolfgang Amadè Mozart
Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“ KV 620 in einer Bearbeitung für Bläserquintett

Gustav Holst
Bläserquintett As-Dur op. 14

Anton Reicha
Bläserquintett Es-Dur op. 88 Nr. 2

Wolfgang Amadè Mozart
Auszüge aus der Oper „Cosi fan tutte“ KV 588 in einer Bearbeitung für Bläserquintett

Paul Taffanel
Bläserquintett g-Moll

 

 
Die Wilo-Foundation unterstützt das Monet Bläserquintett mit einem Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro.


Facebook