Stipendiaten der Mozart Gesellschaft Dortmund

Sebastian Manz (© Marco Borggreve)

Sebastian Manz (© Marco Borggreve)

Sebastian Manz, Klarinette

1986 geboren, entstammt Sebastian Manz einer Musikerfamilie aus Hannover. Schon in früher Kindheit erhielt er seinen ersten Klarinettenunterricht. Seit dem Wintersemester 2003/04 studiert er in der Klasse von Sabine Meyer und Reiner Wehle an der Musikhochschule Lübeck, der er bereits seit 1997 als Jungstudent angehörte. Er ist Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, bei dem er 1994 und 1999 – 2003 jeweils den 1. Preis gewann. Er konzertierte als Solist u.a. bei international renommierten Festivals, wie dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musik Festival oder den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

 

  • 1. Preis Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert", 1994
  • 1. Preis Kammermusikwettbewerb für Jugendliche „Karel Kunc“, Bad Dürkheim, 1996
  • 1. Preis Mozart-Kammermusikwettbewerb, Hildesheim, 1999
  • 2. Preis (ohne Vergabe des 1. Preises) Internationaler Instrumentalwettbewerb Marktneukirchen, 2006
  • Förder- und Publikumspreis Schleswig-Holstein Musik Festival, 2006
  • 2. Preis bundesweiter Hochschulwettbewerb für Klarinette, 2007

Facebook