Stipendiaten der Konzertsaison 2016/2017

Stephen Waarts (© Matt Dine)

Stephen Waarts (© Matt Dine)

Stephen Waarts, Violine – Stipendiat seit 2015

Der dänisch-amerikanische Geiger Stephen Waarts, geboren 1996, hat sich in den vergangenen Jahren als besondere Begabung unter den jungen Geigern bereits einen Namen gemacht. Er studiert am Curtis Institute in Philadelphia bei Aaron Rosand und wurde gerade mit dem Frank S. Baley Annual Fellowship ausgezeichnet. Zuvor hat er mit Itzhak Perlman am San Francisco Conservatory gearbeitet. Trotz seines jungen Alters kann er auf zahlreiche Wettbewerbserfolge und Konzertverpflichtungen in Nordamerika und Europa zurückblicken. Mit dem 5. Platz und dem Publikumspreis dank der meisten Stimmen aller Fernsehzuschauer beim renommierten Queen Elisabeth Wettbewerb in Brüssel 2015 hat er international auf sich aufmerksam gemacht. Bereits zuvor wurde er mit ersten Preisen beim Menuhin Wettbewerb im Jahr 2014 und beim internationalen Wettbewerb Montreal 2013 ausgezeichnet. Zusätzlich gewann er 2013 die Young Concert Artists Audition in New York mit erst 17 Jahren. Im Rahmen des Internationalen Kammermusikfestivals „Krzyzowa Music“ im Sommer 2015 in Polen hat die Mozart Gesellschaft Dortmund Stephen Waarts als neuen Stipendiaten im Fach Violine ausgewählt. Stephen Waarts hat bereits über 30 Standardwerke einstudiert und darüber hinaus auch zahlreiche selten aufgeführte Werke zur Aufführung gebracht. Solistische Auftritte hatte er erst kürzlich mit dem Sinfonieorchester Montréal, der Philharmonie Brüssel, dem San Francisco Chamber Orchestra und dem Orquesta Sinfónica de Navarra. In der Saison 2015/16 hat er bereits äußerst erfolgreiche Recitals in New York (Merkin Concert Hall), Washington DC (Kennedy Center) und Paris (Louvre) gegeben. Außerdem stehen Konzerte mit dem Edmonton Symphony Orchestra, Recitals im Gardner Museum in Boston, in New York (Morgan Library und Museum) sowie die erneute Teilnahme am polnischen Festival „Krzyzowa Music“ an. Im Herbst 2016 wird er am Kronberg Academy Festival teilnehmen.


Facebook