Mozart Matineen im Konzerthaus Dortmund Philharmonie für Westfalen

Sonntag,
22. März 2015, 11.00 Uhr

Duisburger Philharmoniker

Leitung: Giordano Bellincampi
Solistin: Sophie Pacini, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre „Le nozze di Figaro“ KV 492

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58

Johann Sebastian Bach/Anton Webern
Ricerar a 6 voci aus „Musikalisches Opfer“ BWV 1079
Fassung für Streichorchester von Anton Webern

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformations-Sinfonie“


BÖCO Böddecker GmbH & Co. KG, Wuppertal, unterstützt
Sophie Pacini mit einem Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro.


Facebook