Mozart Matineen im Konzerthaus Dortmund Philharmonie für Westfalen

Sonntag,
2. Dezember 2018, 11.00 Uhr

Werther Klavierquartett

Wouter Valvekens, Klavier
Anouk Lapaire, Violine
Leonor Fleming, Viola
Shuya Tanaka, Violoncello
Alexander Edelmann, Kontrabass

 

Wolfgang Amadè Mozart
Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello g-Moll KV 478

Franz Schubert
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass A-Dur op. 114 D667

 

 
Die Wilo-Foundation unterstützt das Werther Klavierquartett mit einem Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro.


Facebook