Stipendiaten der Konzertsaison 2019/2020

Werther Klavierquartett

Lara Boschkor

Lara Boschkor, Violine

Lara Boschkor, 1999 in Tübingen geboren, studierte bereits als Neunjährige am Pre-College Cologne Hochschule für Musik und Tanz Köln und später am Detmolder Jungstudierenden-Institut. Gegenwärtig studiert die junge Geigerin bei Kolja Blacher an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und bei Erik Schumann an der HfMDK Frankfurt/Main.
Seit 2015 ist sie junge Solistin der Kronberg Academy. Internationale Aufmerksamkeit erlangte Lara Boschkor bereits als 14-jährige, als sie 2013 den 1. Preis des Carl Flesch Violinwettbewerbs in Ungarn und den 1. Preis und die Goldmedaille des Henryk Szeryng Violinwettbewerbs in Mexiko gewann – als jeweils jüngste Teilnehmerin. 2015 folgte der 1. Preis bei der Johansen International String Competition in Washington D.C. und der 1. Preis beim 11. Internationalen Königin Sophie Charlotte Violinwettbewerb. Sie ist die Gewinnerin des TONALi17 Musikwettbewerbs für Violine 2017 in Hamburg. Lara Boschkor wurde 2013 und 2014 mit dem Eduard-Söring Preis der Deutschen Stiftung Musikleben, 2014 mit dem Bruno-Frey-Musikpreis, 2015 mit dem Carl-Flesch Preis der Lions Clubs Baden-Baden und 2017 mit dem Ana Chumachenco Förderpreis der Kronberg Academy ausgezeichnet. Die junge Geigerin konzertierte in renommierten Konzerthäusern, wie z. B. der Kölner Philharmonie, der Izumi Hall in Osaka oder der Carnegie Hall in New York, und erhielt Einladungen zu verschiedenen Festivals, wie Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Musiktage Mondsee oder Schleswig-Holstein Musikfestival. Sie war zudem Solistin von bedeutenden Orchestern, wie dem Armenischen Philharmonischen Orchester, dem Staatlichen Symphonie Orchester Mexikos oder der Dresdner Philharmonie. Lara Boschkor ist Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben. Als Preisträgerin des 20. Wettbewerbs des Deutschen Musikinstrumentenfonds wurde Lara Boschkor eine Violine von Carlo Antonio Testore (Mailand 1740) aus dem Besitz der Deutschen Stiftung Musikleben zur Verfügung gestellt.


Facebook